Apoldaer - das Bier aus Thüringen

Die Vereinsbrauerei Apolda ist eine der wenigen selbständigen, konzernunabhängigen Privatbrauereien in Thüringen. Seit 1887 wird hier ausgezeichnetes Bier gebraut.

Im Jahr 2012 feierte die Brauerei ihr 125jähriges Bestehen. Damit ist sie zudem eine der ältesten Firmen in Apolda überhaupt und somit auch in der Stadt fest verwurzelt und ein wichtiger Bestandteil ihrer Wirtschaft.

Der Erfolg beruht nicht zuletzt auf dem Fleiß aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie auf den richtigen Entscheidungen der Geschäftsführung und der Gesellschafter des Unternehmens. Letzteren ist es zu verdanken, dass seit der Privatisierung des Unternehmens im Jahre 1991 bis heute mehr als 20 Mio. Euro in die Modernisierung und Neuanschaffung von Maschinen- und Anlagen sowie Gebäuden der Brauerei investiert wurden.

Mit der neusten Investition wurde die EDV umgestellt und mit OfficeBRAU auf neue und moderne Beine gestellt. Nicht zuletzt auch, um zukünftig die laufenden EDV-Kosten zu reduzieren. Aus Unix wurde Windows und aus der Unix-Hardware wuden kostengünstige PC's. Außerdem wird die laufende Pflege und Betreuung über monatlich fixe Beträge abgewickelt ohne weitere Folgekosten.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame gute Zusammenarbeit, bedanken uns für das Vertrauen und wünschen weiterhin viel Erfolg und eine glückliche Hand beim Brauen ausgezeichneter Biere.