03.04.2012 Rheinhessenbräu, nach kürzester Zeit im Echtlauf, mit OfficeBRAU

Rheinhessenbräu - ein Bier wie ein Sommertag.

Eine kühle naturtrübe Wohltat, traditionell gebraut, von Rheinhessenbräu in Mainz-Ebersheim, als dunkles Bier oder helles Märzen. Ersteres mit dem erdig-samtigen Geschmack dunklen Malzes. Entstanden aus der einzigartigen Braugerste, deren vollmundiger Geschmack wohl nur in den fruchtbaren Weiten des Mainzer Beckens und seinem besonderen Klima, entstehen kann. Das naturtrübe Helle, mit dem erfrischenden Geschmack des Hopfens. Gekrönt mit einer blütenweißen Schaumkrone, welche von abertausenden von winzigen Kohlensäurebläschen untermalt ist.

Für den Kenner das Indiz für ein Bier alter handwerklicher Braukunst, welches nach dem Gären genügend Zeit erhalten hat, sich mit den ausgeprägten Aromen von Hopfen und Malz zum puren Genuss zu vereinigen.

Damit handwerklichliche Braukunst die Zeit bekommt die sie benötigt, dass solche Biere entstehen, haben sich Peter und Christian Carl in der Verwaltung für den Einsatz modernster Kommunikationswerkzeuge entschieden. Mit OfficeBRAU wurde eine Brachensoftware eingeführt die alle Prozesse einer Brauerei komplett abdeckt. Die, weil modular und flexibel entwickelt, jetzt genau dort eingesetzt wird wo sie am nötigsten gebraucht wird und am meisten Entlastung bringt. Die aber mit steigenden Anforderungen ganau so flexibel mitwächst - ebenhalt OfficeBRAU - bedarfsgerecht und modern.

Wir bedanken uns bei Rheinhessenbräu für das entgegengebrachte Vertrauen und heißen sie im Kreise der OfficeBRAU-Anwender herzlich willkommen.