Wasser mit Tradition und OfficeBRUNNEN

Die Geschichte der ALLGÄUER ALPENWASSER GMBH reicht zurück bis ins Jahr 1907, als sich der Bäcker Michael Kast die Wasserrechte für ein Quellgebiet oberhalb Thalkirchdorfs sicherte. Sein Anliegen: Das abfließende Wasser zur Stromerzeugung für die ganze Region und speziell für die eigene Dampfbäckerei zu nutzen.

1954 wurden der Betrieb und die Wasserrechte von dem Milchwerk Almglocke Stolzenbach erworben. In dieser Zeit wurde durch Zufall die besondere Qualität des Wassers entdeckt.

Wasser in Spitzenqualität - das ist heute das allesbestimmende Unternehmensziel der ALLGÄUER ALPENWASSER GMBH.

Unterstützt durch modernste Technologie in der Abfüllerei, im Logistikbereich und jetzt auch in der Verwaltung. Mit OfficeBRUNNEN wurde ein ERP-System für die Branche installiert das alle Bereiche des Brunnenbetriebs lückenlos unterstützt.

Allgäuer Alpenwasser zeigt sich für die Zukunft also gut aufgestellt - mit neuer Führung und neuer Software.

Wir bedanken uns, wie immer an dieser Stelle, für's Vertrauen und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.