Drei Schwestern, Frastanzer Biere und OfficeBRAU

Am Eingang zum Walgau, mitten im Dreiländereck Vorarlberg – Liechtenstein – Schweiz, liegt die Marktgemeinde Frastanz. Der Hausberg "Drei Schwestern", ist nicht nur der Ausgangspunkt für die bekannte Rätikonwanderung. Alte Sagen erzählen vom „Goldwässerle“, welches in den Felsen oberhalb von Frastanz entsprang.

Das Venedigermännlein, der Hüter dieses Schatzes, verwandelte eines Sonntagmorgens drei Schwestern in "drei Schröfen" unter denen er seinen Schatz verstecken wollte, weil sie satt in die Kirche zum Erdbeerpflücken gingen.

Gold wir heute zwar keins mehr aus den Quellen der 3 Schwestern geschöpft, dafür aber gute Frastanzer Biere gebraut.

1902 war die Geburtsstunde der Frastanzer Genossenschaftbrauerei. Mutige Wirte schlossen sich zusammen um der Übermacht der Großbrauereien stand zu halten. Und wie man heute sieht, mit großem Erfolg.

Erfahrene Obmänner, die die Zeichen der jeweiligen Zeit erkannten und den Ausbau des Unternehmens vorantrieben, auch in schweren Zeiten, ließen die Brauerei zu dem werden was sie heute ist.

Aus Wasser, Hopfen und Mals werden heute 11 verschiedene Frastanzer Biere gebraut. Ihnen eigen ist die hervoragende Qualität der Zutaten und das reine Wasser aus dem Drei Schwesterngebiet.

Ab sofort wird OfficeBRAU als qualifizierte Branchensoftware den administrativen Ablauf im Unternehmen unterstützen. Ein weiterer Schritt mit modenster Software innovativ den Zeichen der Zeit zu folgen.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und heißen die Frastanzer Genossenschaftsbrauerei im Kreise der OfficeBRAU-Anwender herzlich willkommen.